Totgesagte leben länger

Die Zweite 21.11.2021

Was mit einem Lazarett noch alles möglich ist

Wer hat uns vor dem Spiel nach unserer Erwartungshaltung gefragt hätte,
wäre wohl häufig auf den Begriff "Schadensbegrenzung" getroffen.
Nicht vieles deutete auf einen Punktgewinn beim letzten Spiel im Jahr 2021 hin.
Nur sechs Punkte aus zehn Spielen, 13:31 Tore.
Verletzungspech und viele Trainingsausfälle.
Die Abstiegsrunde ist nicht zu vermeiden.
Ganz schwierig die Motivation an einem Tag im Spätherbst zu finden,
um dem Gegner Paroli zu bieten, der uns bisher die meisten Buden eingeschenkt hat (Hinspiel 6:2 für VfV).

Das Personal war schon vor Anpfiff gezeichnet, ein Feldspieler im Tor mit lediertem Knie, der Mann der ohne Verletzung nicht mehr zum Training kommt in der Innenverteidigung, im offensiven Mittelfeld verfaulte ein angebrochener Zeh unter einer achtfachen Lage Tape.
Und die Auswechselbank? Es bräuchte zwei davon, damit sie unter der Last der "Erfahrung" nicht bricht.
Scholz, Könecke, Schmiele. Legenden, wie Jumbo Schreiner!

Ein Lichtblick: Jürgen Hilse pfiff das Spiel. Auch wenn wir unter ihm diese Saison keine Punkte holten, muss man hier anerkennenswerter Weise anmerken, dass er wohl zu den kompetentesten Spielleitern des Kreises gehört.
Einziger Fauxpas: Er gratulierte unserem Stürmer eine Woche zu früh zum Geburtstag, das sollte Folgen haben.

Vorgeschichten sind viel schöner als Spielverläufe, daher das Spiel in Kurzfassung.
Es hätte auch 6:6 ausgehen können, VfV schoß in regelmäßigen Abständen "Iker" Knappe an
oder eben jener fiel glücklicherweise in die richtige Richtung um. Der einzige vermeintlich harmlose Schuss, saß dafür leider.
Auf der Gegenseite scheiterten die Mannen vom VfL meistens an ihren Nerven. Chancenmäßig waren sie ebenbürtig, in der ersten Halbzeit hatten sie vielleicht sogar mehr Möglichkeiten als die Hildesheimer.
Aber gerade Bauch, der heute seinen 26-7-Tage-Geburtstag feierte, feuerte zu unscharf.

Sei es drum, wir sind stolz was wir da heute auf die Beine gestellt haben, weil viele eigentlich gar nicht mehr auf ihren Beinen stehen konnten und trotzdem guten Fussball gezeigt haben.

Wir leben noch, 2022 kann kommen!

VfV 06 Hildesheim 2

1 : 1

VfL Nordstemmen 2

Sonntag, 21. November 2021 · 12:00 Uhr

Herren, 1. Kreisklasse Hildesheim Staffel A · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Jürgen Hilse

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.