Gespielt wird nur auf der Kegelbahn

Bezirksliga-Team 24.11.2017

Weiterer Ausfall in der Bezirksliga 4?

„Stand heute wird das wohl nichts.“ Es ist kaum überraschend, was Malte Petzold, Trainer des VfL Nordstemmen, mit Blick auf das Heimspiel am Sonntag (14 Uhr) gegen den VfL Borsum sagt. Nach mittlerweile dreiwöchiger Pflichtspielpause würde der Tabellenvorletzte ja gern wieder ins Geschehen eingreifen und das Punktekonto gegen den Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt aufstocken, „allerdings konnten wir nur auf Teilen des B-Platzes sowie hinter dem Fangzaun trainieren“, berichtet Petzold. Vier Spiele, zwei Tore, zwei Gegentreffer – viel mehr ist in dieser Saison am Schlingweg noch nicht passiert. Sollte es mit Fußball nichts werden, wird sich Nordstemmens Coach etwas anderes einfallen lassen. Statt einer Trainingseinheit im Matsch gab es jüngst einen Mannschaftsabend auf der Kegelbahn. „Hier hat man die tolle Stimmung gespürt, die momentan im Team herrscht“, sagt Petzold. Es wäre nur schön, wenn es diese wieder auf den Platz bringen könnte.

Mit freundlicher Genehmigung der Leine-Nachrichten / Autor: Jörn Tysper

VfL Nordstemmen

:

VfL Borsum

Samstag, 31. März 2018 · 16:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 16. Spieltag

Schiedsrichter: Jan-Hendrik Schulze Assistenten: Justin Gläsemann, Malte Ludwig