Führung aus der Hand gegeben

Bezirksliga-Team 01.11.2017

„Betrachtet man das komplette Spiel, wäre ein Unentschieden gerecht gewesen“, resümierte Malte Petzold. Den ersten Dämpfer gab es für den Coach der Nordstemmer schon beim Aufwärmen, als sich Adrian Witte verletzte. Für ihn rückte Yannik Bar-tels in die Startelf, die gut in die Partie fand und durch Hamid Jafari die erste große Chance hatte – und ausließ. „Er hätte den Ball annehmen und den Torwart fragen können, wo er ihn hin haben möchte“, ärgerte sich Petzold. Lucas Rosatt machte es besser und erzielte auf Zuspiel von Hagen Bauermeister das 1:0 (22.). „Endlich mal ein Fernschusstreffer, das haben wir die letzten Wochen intensiv trainiert“, sagte der Coach.

Dann kam die Pause – und ein Bruch im Spiel der Gastgeber. „Die zweite war das Gegenteil zur ersten Hälfte. Die Afferder haben uns früh unter Druck gesetzt, das 1:1 war nur eine Frage der Zeit“, sagte Petzold. Florian Selchow war es vorbehalten, nachdem zwei Nordstemmer weggerutscht waren (64.). Es kam noch schlimmer: Ballverlust im Mittelfeld, langer Diagonalball der Gäste auf Timo Bergold, Tor (88.).

Mit freundlicher Genehmigung der Leine-Nachrichten / Autor: Jörn Tysper

VfL Nordstemmen

1 : 2

SV Eintracht Afferde

Dienstag, 31. Oktober 2017 · 14:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 09. Spieltag

Schiedsrichter: Philipp Taube Assistenten: Ivan Filipovic, Lukas König

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.