VfL Nordstemmen wartet weiter auf ersten Erfolg

Bezirksliga-Team 05.10.2017

Beim Spitzenteam in Harsum „sind wir absolut auf Augenhöhe gewesen“, betonte Nordstemmens Trainer Malte Petzold. „Mir tut es leid für die Jungs, dass sie sich für diese Leistung nicht belohnt haben.“ Die Niederlage ärgerte ihn noch mehr, da beiden Gegentreffern individuelle Fehler seiner Akteure vorangingen, diese also definitiv vermeidbar gewesen seien. Beim 0:1 glitt Torhüter Ronny Kutscher der sicher geglaubte Ball nach einer Flanke durch die Finger, Kevin Zellmer nutzte den Fauxpas (17.). Nur zwei Minuten später zappelte der Ball im Netz des Harsumer Kastens, doch der Schiedsrichter-Assistent hatte eine Abseitsstellung gesehen. „Das war eine 50:50-Entscheidung“, meinte Petzold. Der Ausgleich sollte später dennoch folgen: Nach einem Angriff über Heiko Wewetzer und Jonathan Dohmen war Hagen Bauermeister erfolgreich (33.).

Direkt nach dem Seitenwechsel erwischte es das Schlusslicht kalt: Die Nordstemmer verloren den Ball bei einem Einwurf . Harsums Patrick Jahns wurde auf die Reise geschickt und ließ Kutscher keine Chance (48.). „Bis auf das Ergebnis war es eine tolle Antwort auf das Debakel vom letzten Sonntag“, sagte Petzold.

Mit freundlicher Genehmigung der Leine-Nachrichten / Autor: Jörn Tysper

SC Harsum

2 : 1

VfL Nordstemmen

Sonntag, 1. Oktober 2017 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 08. Spieltag

Schiedsrichter: Yannik Winterberg Assistenten: Talha-Selim Demirbuga, Kamal Haso

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.