Die U10 besucht die Profis

Die U10 besucht die Profis

E-Jugend (U10) 20.11.2018

Die U10 des beendete die Hinserie leider mit einer denkbar knappen Niederlage. Nach großem Kampf verloren die Jungs um Trainergespann Sanne und André am Ende mit 2:3 gegen die JFV Süd.

Eine Woche zuvor besuchte die Mannschaft und das Trainerteam das Heimspiel von Hannover 96 gegen den FC Augsburg in der HDI- Arena. Gut gelaunt und bester Dinge feuerten die Kinder die Profis an. Allerdings sprang der Funke nicht über und die „Roten“ verloren 1:2! Trotzdem hatten alle viel Spass und genossen die Stadionatmosphäre. 

Auch beim Thema Teamausrüstung gibt es positive Neuigkeiten.

Das Autohaus Machel, welches im Sommer noch Rucksäcke für die Mannschaft spendete, erweiterte sein Sponsoring für die Kinder und stattete das Team und die Trainer mit Kapuzenpullis aus. An dieser Stelle nochmal ein dickes „Danke schön“ an Familie Machel.

Der Start in die Hallenrunde ist ebenfalls geglückt.

Für die Halle wurden 2 Mannschaften gemeldet.

Die 1.Mannschaft schloß ihren Spieltag als dritter ab. Das zweite Team konnte sogar die Tabellenspitze erobern und kann sich beim nächsten Spieltag, aus eigener Kraft für die Endrunde qualifizieren.

Am 02.12.2018 spielt das Team ab 9 Uhr beim Wintercup des SC Harsum mit und würde sich natürlich über Unterstützung freuen.

Ansonsten wünschen die Spieler und Trainer allen Eltern, Freunden, Gönnern und Fans eine ruhige und besinnliche Adventszeit.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.